• Bücher, Bücher, Bücher ...
  • Vorlesestunden für Groß und Klein
  • Unsere gemütliche Lese- und Vorleseecke
  • Spielenachmittage

Biografien

Befreit

Veröffentlicht in Biografien, Sachbücher, am Sonntag, 29 September 2019

Von Tara Westover

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover, eine wahre und universelle Geschichte.

Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war.

Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das be- schreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch.

ISBN-13: 978-3462050127

Verlag: Kiepenheuer&Witsch

448 Seiten

Leseempfehlung von Susanne Bühler, Büchereiteam:

In ihrem Buch "Befreit" schildert Tara Westover ihre außergewöhnliche mormonische Jugend, voller Freuden, Schmerzen, Fanatismus, Gewalt und Kampfgeist in Idaho.

Ich musste mich beim Lesen immer wieder erinnern, dass ich gerade nicht einen Roman über das 18. Jahrhundert, sondern eine neuzeitliche Biographie las - die Autorin ist 1986 geboren. Das Buch hat mich gefesselt, entsetzt , fasziniert und immer wieder überrascht. Sehr spannend und eine wirklich beeindruckende Lebensgeschichte.

 

Genauso lesenswert:

Hillbilly-Elegie: Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

von J. D. Vance

"Das musst du erzählen" - Erinnerungen an Willy Brandt

Veröffentlicht in Biografien, am Samstag, 12 Oktober 2013

Erinnerungen von Egon Bahr

Über uns

Unsere Gemeindebücherei liegt im Ortszentrum unmittelbar neben dem Rathaus. Sie ist ein Ort der Begegnung und der Kommunikation zwischen Jung und Alt.

Die Gemeindebücherei St. Michael Fischach ist eine öffentliche Einrichtung des Marktes Fischach und der Katholischen Kirchenstiftung St. Michael Fischach. Entstanden ist sie aus der 1955 gegründeten Pfarrbücherei Fischach und ist seitdem dem Sankt Michaelsbund angeschlossen. Die gesamte Büchereiarbeit wird von einem ehrenamtlichen Team geleistet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Antolin

Antolin-RabeHier geht's zu Antolin.
Und wir haben die Bücher dazu.

Lesestart

logo lesestartEine Initiative der Stiftung Lesen im Auftrag des Bundesministeriums für Forschung und Bildung zur Sprach- und Leseförderung.

Bibfit

BibfitHier geht's zu Bibfit.
Informationen zum Programm.