• Bücher, Bücher, Bücher ...
  • Vorlesestunden für Groß und Klein
  • Unsere gemütliche Lese- und Vorleseecke
  • Spielenachmittage
Jan16

DER RÄUBER HOTZENPLOTZ

Veröffentlicht in Veranstaltungen

THEATER FRITZ UND FREUNDE wieder in Fischach

Letztes Jahr hat uns das freche Urmel in Fischach begeistert - das seltsame, freche und liebenswerte Urzeitwesen ...

Dieses Jahr wird das Ganze noch gefährlicher ... oder doch nicht?!

SONNTAG, 28. JANUAR, 15.00 UHR

„Der Räuber Hotzenplotz“

ab 4 Jahre

Das Originaltheaterstück von Otfried Preußler
Produktion: Theater Fritz und Freunde

Dauer:             60 Minuten

Regie:             Katharina Steigenberger

Darsteller:       Fritz Weinert, Fabio Esposito, Julia Rieblinger, Angela Kersten, Christian Beier

Das THEATER FRITZ UND FREUNDE präsentiert das beliebte Kindertheaterstück mit dem bekanntesten Räuber aller Zeiten in einer zauberhaften Inszenierung.

Der gefährliche Räuber Hotzenplotz stiehlt der Großmutter die geliebte Kaffeemühle. So eine Gemeinheit! Da machen sich Kasper und Seppl auf die Jagd nach dem Hotzenplotz. Sie wollen ihn hereinlegen - aber zackbumm, sind sie die Gefangenen.

Der Seppl muss für den Hotzenplotz schuften, der Kasper wird an den gefürchteten Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft. Zum Glück hilft ihnen die gute Fee Amarylis...

Das Theaterstück nach dem Buch von Otfried Preußler ist eine Produktion des Theaters Fritz und Freunde. Die Hauptrolle des berühmt-berüchtigten Räuber Hotzenplotz' spielt der Theaterleiter Fritz Weinert, der in Fischach aufgewachsen ist.

Wir freuen uns auf einen vergnüglichen Nachmittag und laden Kinder und Erwachsene sehr herzlich dazu ein.

Das Stück ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren.
Eintritt 5,00 €

Sep29

In der Bücherei wird wieder gestrickt

Veröffentlicht in Termine, Veranstaltungen

Monatlicher Stricktreff startet wieder

Für "Wollsüchtige" und solche, die es werden wollen.

Am Freitag, 6. Oktober, ab 19.30 Uhr startet wieder die „Stricksaison in der Bücherei“. Der monatliche Stricktreff findet die nächsten Monate jeden ersten Freitag im Monat statt. Die genauen Termine veröffentlichen wir auf der Homepage im Kalender und im Staudenboten.

Beim Stricken, Häkeln und Schmökern in den neuesten Strickbüchern findet immer ein reger Austausch statt. Bücher zu diesem Thema bieten wir in der Bücherei in großer Auswahl an.

Die Uhrzeit hat sich geändert - dieses Jahr beginnen wir um 19.30 Uhr!

Lese-Herbst geht los - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Lese-Herbst-geht-los-id31302407.html
Jun25

Die Koffer sind gepackt

Veröffentlicht in Hinweise

Rechtzeitig zur Ferienzeit haben wir die Koffer gepackt mit unserer Sommerlektüre.

Viel Lesespaß mit unterhaltsamen Romanen und Krimis.

Außerdem finden Sie viele Sachbücher rund um Urlaub und Ferien: Bildbände, Wanderführer, Ausflugstipps, Sommerküche, ....

Eine Übersicht über unsere Neuzugänge erhalten Sie am schnellsten in unserem Online-Katalog.

Mai23

Bücherflohmarkt am Marktsonntag

Veröffentlicht in Termine, Veranstaltungen

Jede Menge Lesestoff für Groß und Klein

 

FISCHACHER MARKTSONNTAG

28. Mai 2017

BÜCHERFLOHMARKT

Suchen , stöbern, schmökern

an unserem  Stand

zwischen Bücherei und Rathaus

(Hauptstraße 12/16)

Decken Sie sich ein mit günstigem Lesefutter für einen traumhaften Lesesommer!

Das Büchereiteam freut sich auf Sie!


Mai16

Der Stricktreff macht Sommerpause

Veröffentlicht in Stricken in der Bücherei

Es wurde fleißig gestrickt und gehäkelt in den vergangenen Monaten. Seit Oktober 2016 trafen sich die handarbeitsbegeisterten Frauen einmal im Monat in der Bücherei. Einige sind schon von Anfang an dabei, aber jedes Jahr freuen wir uns über die neuen Gesichter und auch wenn an manchen Abenden der Platz zwischen den Bücherregalen etwas eng wurde sind ‚Neuzugänge‘ jederzeit herzlich willkommen.

Viele selbstgemachte Unikate sind in dieser Zeit entstanden. In gemütlicher Runde wurde über die aktuellen Trends diskutiert, verschiedene Stricktechniken ausprobiert und in den Handarbeitsbüchern geschmökert.

Vergangenen Freitag war das letzte Treffen dieser Saison und der Stricktreff geht bis Oktober 2017 in die Sommerpause.

Die Bücher und Zeitschriften zum Thema Handarbeiten können natürlich das ganze Jahr ausgeliehen werden.

<<  1 2 3 [45 6 7 8  >>  

Über uns

Unsere Gemeindebücherei liegt im Ortszentrum unmittelbar neben dem Rathaus. Sie ist ein Ort der Begegnung und der Kommunikation zwischen Jung und Alt.

Die Gemeindebücherei St. Michael Fischach ist eine öffentliche Einrichtung des Marktes Fischach und der Katholischen Kirchenstiftung St. Michael Fischach. Entstanden ist sie aus der 1955 gegründeten Pfarrbücherei Fischach und ist seitdem dem Sankt Michaelsbund angeschlossen. Die gesamte Büchereiarbeit wird von einem ehrenamtlichen Team geleistet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Antolin

Antolin-RabeHier geht's zu Antolin.
Und wir haben die Bücher dazu.

Lesestart

logo lesestartEine Initiative der Stiftung Lesen im Auftrag des Bundesministeriums für Forschung und Bildung zur Sprach- und Leseförderung.

Bibfit

BibfitHier geht's zu Bibfit.
Informationen zum Programm.