• Bücher, Bücher, Bücher ...
  • Vorlesestunden für Groß und Klein
  • Unsere gemütliche Lese- und Vorleseecke
  • Spielenachmittage
Dez13

6. Buchvorstellung - Bücherliste

Veröffentlicht in Buchvorstellung

"ER-LESENES" - Buchvorstellungsabend 15. November 2018

SCHÖNE LITERATUR:     ROMANE, KRIMIS, …

Baier, Hiltrud                           Helle Tage, helle Nächte

Durst-Benning, Petra            Die Fotografin – Am Anfang des Weges

Flasar, Milena Michiko          Herr Kato spielt Familie

Fleischhauer, Wolfram         Das Meer

Härtling, Peter                        Der Gedankenspieler

Melandri, Francesca             Alle, außer mir

Norton, Graham                    Ein irischer Dorfpolizist

Seethaler, Robert                 Das Feld

Torkler, Christian                   Der Platz an der Sonne

Vermes, Timur                      Die Hungrigen und die Satten

Walser, Robert                      Der Gehülfe

Zevin, Gabrielle                    Die Widerspenstigkeit des Glücks

 

SACHBÜCHER

Gerstl, Rosmarie                  Tessy – mein Weg zum Blindenhund

Hammer, Horst                     Jugenderinnerungen

Harari, Yuval Noah              21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Ideenportal smarticular       Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

Punke, Michael                     Die letzten Bisons

Heinrich August Winkler    Die Geschichte des Westens (Band 1 – 4)

Dez13

6. Buchvorstellungsabend mit besonderen Gästen

Veröffentlicht in Buchvorstellung

"ER-LESENES" - lesenswerte Neuerscheinungen und Lieblingsbücher

Zum 6. Mal stellten Leser*innen in einer interessierten Runde ihre Bücher vor: Romane zur Unterhaltung oder mit ernstem Hintergrund und auch einige Sachbücher, v.a. mit geschichtlicher Thematik. 

 

 

 

Zwei Fischacher Autor*innen waren diesmal die besonderen Gäste:

Horst Hammer aus Willmatshofen gewährte uns mit Ausschnitten aus seiner Familienchronik „Jugenderinnerungen“ Einblick in die Geschichte seiner Familie, deren Wurzeln in Böhmen und im Sudetenland liegen, aber auch in die Entstehung des Buches und sein großes Interesse an Historischem.

Und Rosmarie Gerstl aus Tronetshofen saß zusammen mit ihrem Blindenführhund in der Runde und stellte uns ihr jüngst erschienenes Büchlein „Tessy – mein Weg zum Blindenführhund“vor. Dieses „Zweier-Gespann“ stand zweifellos im Mittelpunkt des Abends – Rosi, die so erfrischend erzählte und Filou, der Nachfolger von Tessy, der sich entspannt zu ihren Füßen am Boden ausstreckte und sich nicht aus der Ruhe bringen ließ.

 

 

Es war ein unterhaltsamer und interessanter Abend - mit vielen Gesprächen und regem Austausch - den alle Besucher sehr genossen haben.

Dez13

Büchereisiegel in Silber

Veröffentlicht in Hinweise

Auszeichnung für unsere Bücherei

Am 9. November 2018 durften wir im Beisein von Pfr. Sebastian Nößner und Bgm. Peter Ziegelmeier aus den Händen unseres Diöz.Bibliothekars Peter Hart dieses Büchereisiegel und ein Zertifikat entgegennehmen.

Erstmals verleiht der St. Michaelsbund in diesem Jahr solche Auszeichnungen an Büchereien, die einen Katalog von bestimmten Kriterien erfüllen, und wir waren gleich in der ersten Runde dabei.

Darüber freuten sich die beiden Träger – Markt Fischach und Pfarrei St. Michael Fischach – und das ganze ehrenamtliche Team gleichermaßen.

Nov04

"ER-LESENES"

Veröffentlicht in Termine, Veranstaltungen

6. Buchvorstellungsabend

 

Wir laden herzlich ein ins

Pfarrheim Adolph Kolping am

Donnerstag, 15.11.2018

um 19.30 Uhr

 

Zusammen mit Leserinnen und Lesern stellt das ehrenamtliche Büchereiteam lesenswerte Neuerscheinungen und Lieblingsbücher vor.

Außerdem präsentieren zwei Fischacher Autoren ihre eigenen Werke:

ROSMARIE GERSTL,Tessy – Mein Weg zum Blindenführhund

HORST HAMMER, Jugenderinnerungen

_________________________________________________

Herzliche Einladung zum

Zuhören oder Mitmachen *

*Näheres bei

Peter Lochner, 08236 2924   /   Anne-Marie Fendt, 08236 1313

oder in der Bücherei

________________________________________________

Eintritt frei – Spenden willkommen

 

Sep04

Neue Ausleihzeiten in der Bücherei

Veröffentlicht in Termine, Mitteilungen, Hinweise

Wir erweitern unsere Ausleihstunden

Ab Sonntag, 9. September, haben wir wieder an drei Wochentagen geöffnet, und sogar länger als bisher, nämlich am …

Mittwoch        15.00 – 17.00 Uhr

Freitag            15.00 – 18.30 Uhr

Sonntag          10.00 – 12.00 Uhr

(vorerst bis Dezember 2018)

Damit versuchen wir, die Wünsche unserer Leser (Umfrage-Ergebnisse vom Frühjahr) mit den Möglichkeiten unserer Ehrenamtlichen abzustimmen und bieten diese ausgeweiteten Ausleihzeiten vorerst probeweise an.

Bis Dezember 2018 wollen wir testen,

-          ob wir als Team dieses Angebot leisten können,

-          und wie Sie, unsere Leser, diese verlängerten Ausleihstunden nutzen.

<<  1 [23 4 5 6  >>  

Über uns

Unsere Gemeindebücherei liegt im Ortszentrum unmittelbar neben dem Rathaus. Sie ist ein Ort der Begegnung und der Kommunikation zwischen Jung und Alt.

Die Gemeindebücherei St. Michael Fischach ist eine öffentliche Einrichtung des Marktes Fischach und der Katholischen Kirchenstiftung St. Michael Fischach. Entstanden ist sie aus der 1955 gegründeten Pfarrbücherei Fischach und ist seitdem dem Sankt Michaelsbund angeschlossen. Die gesamte Büchereiarbeit wird von einem ehrenamtlichen Team geleistet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Antolin

Antolin-RabeHier geht's zu Antolin.
Und wir haben die Bücher dazu.

Lesestart

logo lesestartEine Initiative der Stiftung Lesen im Auftrag des Bundesministeriums für Forschung und Bildung zur Sprach- und Leseförderung.

Bibfit

BibfitHier geht's zu Bibfit.
Informationen zum Programm.